Optionsprogramm Immotausch

Stand 10.12.2019
Die Immotausch GmbH hat sich von einer Bauträgergesellschaft zu einem Immobilien(-tausch)portal, Immobilienmakler und Versicherungsmakler entwickelt.

Ziel ist die Etablierung eines Multi-Level-Servicesystems im Immobilienbereich, mit eigenem Immobilienfonds.
Die Services sollen durch die Digitalisierungsmaßnahmen (Onlineportal) grundsätzlich für jeden ab der Marke „Kostenlos“ zur Verfügung stehen.
Der aktuelle Schritt für das Unternehmen ist diese Crowdinvesting-Kampagne. Mit den Einnahmen sollen die nächsten Schritte eingeleitet werden.
Immotausch soll, um einen angemessenen Standard darzustellen, in eine Freemium-Plattform umgebaut werden. Demnach sind eingeschränkte Services kostenlos. Premium Services sind kostenpflichtig.
Die Tätigkeit als Versicherungsmakler soll die langfristige Kundenbeziehung und Begleitung als Makler in Immobilien-, Finanz- und Versicherungsfragen ermöglichen und als weiteres Standbein dienen.
Durch diese Kombination ist e möglich, Kunden auf eingeschränkte Premium-Leistungen zugreifen zu können, wenn Sie Einnahmen aus der Versicherungssparte generieren.
In den weiteren Jahren soll die Bauträgereigenschaft genutzt werden, um mit angelegten Kundengeldern zu arbeiten, Immobilienwerte zu erschaffen und zu erhalten.
Um das Onlineportal weiterzuentwickeln und einen Immobilienfonds aufzusetzen, greift Immotausch mit der Versicherungssparte auf das Verständnis des langfristigen Kapitaleinsatzes zu einem bestimmten Zweck zurück und entwickelt ein kombiniertes Sparprogramm als Beteiligung für Bauprojekte und Aktienanteilsoptionen.

Die GmbH soll im Jahre 2020 in eine Aktiengesellschaft oder S.E. gewandelt werden.
Als Erfinder, Investor und in gewisser Weise auch als (Mit-)Entwickler habe ich eine Idee bis zum jetzigen Stadium gebracht und möchte Ihnen heute die Möglichkeit geben, in diese Idee zu investieren.
In einem mehrstufigen Seedverfahren sammelt die Immotausch GmbH Investorengelder wie folgt ein:
Je GmbH Anteil stellt die GmbH einen „Call-Sharecoin“ bzw. „Sharecoin“, insgesamt 25.000 Stück zur Verfügung:

Call-Sharecoin:
Call-Option, gilt als Optionsgebühr
Stückzahl Gesamt: 2.000 Stück
Stand 08.12.2019
Stückzahl übrig: 2000 Stück
Stand 10.12.2019
Kaufoption auf 10 - 100 Aktien zu je 20 €, welche aus Werterhöhung resultieren
Optionszeitraum: 2025 – 2028
Rückgabezeitraum: 2030 – 2031 (ab 100 Stück)
Anleihewert: 0 € Werterhöhung durch Sparbeitrag von mindestens 25 €/Monat unter Bedingungen der Runde 2 möglich


Sharecoin:
Stückzahl Gesamt: 23.000 Stück
Stand 08.12.2019
Stückzahl übrig: 22.997 Stück
Stand 09.12.2019
Wandelanleihe (1:10) mit Kaufoption 1:100 Aktien zu je 20 €, welche aus Werthöhung resultieren
Anleihe: 250 € Wert
Tauschoptionszeitpunkt: Optionszeitraum: 2025 – 2028
Rückgabezeitraum: 2030 – 2031
Verzinsung: 0,3 %
Werterhöhung durch Sparbeitrag von mindestens 25 €/Monat unter Bedingungen der Runde 2 möglich



1. Runde

Zeitraum: 2019 - 2020:
Status der Rechtsform: GmbH
Anteile: 25.000 Stück
Kapitalbedarf: 100.000 €

Angebot:
a. 2.000 Call-Sharecoins x 25 € = maximal 50.000 € (Mind. 10 Stück pro Erwerb)
b. 200 Sharecoins x 250 € = maximal 50.000 € (Mind. 1 Stück pro Erwerb)
c. Die Verwendung der erworbenen (Call-)Sharecoins erfolgt später durch
1. die Ausübung der Option
2. Rückgabe zum Anleihewert innerhalb des Rückgabezeitraums
3. Nutzung als Ansparbaustein für die Beteiligung am Immobilienfondsvermögen durch Zahlung monatlicher Sparbeiträge ab Runde 2



2. Runde (geplant, allerdings muss zuvor die Bafin die Prospektgenehmigung erteilen):

Zeitraum ab Genehmigung und Veröffentlichung: mindestens 60 Monate (ca. 2020 – 2026)
Status der Rechtsform: GmbH
Anteile: 25.000 Stück
Kapitalbedarf: 8.000.000 €
Angebot:
a. Veräußerung weiterer 2.000 Sharecoins zu 250 €
b. Besparungsphase für 2.200 Sharecoins
-> Monatlich 25 € Sparbeitrag auf Ihr Vertragsskonto (je Sharecoin)
-> Mind. 40 % des Sparbeitrages dienen als Vorabeinlage für eine Erhöhung des Eigenkapitals und des Nennwertes der zu erhaltenden Aktien
-> Mind. 40 % des Sparbeitrages dienen als Einlage in den hauseigenen Immobilienfonds
-> Bis maximal 12 % der Sparbeiträge dienen Verwaltungs- und Abschlusskosten



3. Runde
Status der Rechtsform: AG oder SE
Anteile: 500.000 - 2.000.000 Stück
Zeitraum: voraussichtlich ab 2025, spätestens nach Abschluss Runde 2
Angebot:
Vergabe von Aktienpaketen für (Call-)Sharecoininhaber je nach hinterlegtem Sparbeitrag




Wir nutzen die unten stehenden Partnerregstrierungslinks, die über "Bestellen" zur Registrierung führen, um Ihre Kontaktdaten und den Investitionswunsch zu registrieren. Der Erwerb der Call-Sharecoins und Sharecoins erfolgt letzendlich durch Banküberweisung auf das Konto der Immotausch GmbH:

Bankinstitut: Commerzbank
Kontoinhaber: Immotausch GmbH
IBAN: DE 52 5004 0000 0260 5384 00


Bitte geben Sie den Verwendungszweck an.


Entweder 1. Erwerb Call-Sharecoins
oder 2. Erwerb Sharecoins


Bitte geben Sie gerne zum Zwecke der späteren Feststellbarkeit Ihrer Identität Ihren Namen an, wenn noch keine Geschäftsbeziehung oder Partnerschaft besteht. Falls Sie ohne Registrierung an einer Partnerschaft interessiert sind, können Sie uns den entsprechenden Beitrag überweisen, wenn Sie den Erwerb zuvor per E-Mail an riehl.estate@googlemail.com sowie in cc an riehl@immotausch.net angekündigt haben.:
Bitte geben Sie in diesem Falle Ihre vollständigen Kontaktdaten an, damit wir Ihnen eine entsprechende Urkunde ausstellen können.



A-Sharecoins
25
proA-Sharecoin
Call Option
10-100Aktien
in Runde 3
Sharecoin
250
proSharecoin
Wandelanleihe250 €
Wandeloption1:1
Calloption100 Aktien
zu je 20 €in Runde 3
Partneragentur
60 € /Monat
5Makleraccounts
1000aktive Kundenaccounts
100aktuelle Angebote
400Tauschangebote
500Suchprofile
Partnerportal inkl.
ServicesLokal + 20 Orte